Haifischbecken-Torte

Standard

10628094_953877034639540_4734806885014896856_n

Zutaten Tortenboden:

  • 80g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 60 g Mehl
  • 50 g Speisestärke

Zubereitung Tortenboden:

  1. Eier, Vanillezucker und Zucker mit dem Handrührgerät ca. 15-20 Minuten schaumigschlagen.
  2. Die gesiebte Mehl-Stärkemischung unterrühren.
  3. Die Teigmasse in eine gefettete Springform (24 cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad für 20-25 Minuten backen lassen.
  4. Tortenboden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Zutaten für die Quark-Sahne-Creme:

  • 8 Blatt Gelantine
  • 250 ml Milch
  • 200g Zucker
  • 1 Pack Vanillezucker
  • 250 ml Schlagsahne
  • 500g Magerquark
  • 1 Prise Salz
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 Eigelb

Zubereitung der Quark-Sahne-Creme:

  1.  Gelantine einweichen
  2.  Die Milch mit Zucker und der eingeweichten Gelatine erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat (nicht kochen!),
  3. vom Herd nehmen
  4. Salz, Zitronensaft und Vanillezucker hinzugeben und etwas abkühlen lassen.
  5. Eigelb unterrühren.
  6. Die Sahne anschlagen, aber nicht ganz steif schlagen
  7. Quark und Sahne in die Masse einrühren.
  8. Alles gut verrühren, bis die Creme glatt ist.
  9. Auf den gerade geschnittenen erkalteten Tortenboden streichen und kalt stellen, bis der Belag fest ist.(Am besten über Nacht)

Zutaten Torten-Deko:

  • 1 Pack. Tortenguss klar
  • 1 Tube blaue Lebensmittelfarbe von Schwartau
  • Haifisch-Gummibärchen
  • ca. 250 g Löffelbiscuits (mit oder ohne Zucker)
  • ca. 1,6 m lange Schleife

Zubereitung Torten-Deko:

  1. Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten
  2. Tortenguss nach Belieben mit der blauen Lebensmittelfarbe färben
  3. Tortenguss vorsichtig auf die gut ausgekühlte Torte geben und abkühlen lassen
  4. Wenn die Torte komplett erstarrt ist, den Tortenring lösen und den Tortenrand mit den Löffelbiscuits verzieren
  5. Schleife darum binden
  6. Haifische auf der Torte anrichten.

Krümelmonster Cupcakes

Standard

IMG_0309 (2)Zutaten und Zubereitung für die Muffins bitte dem eigenen Lieblingsrezept entnehmen.

Zutaten für die Krümelmonster-Deko:

  • blaue Lebensmittelfarbe (2 Tuben Schwartau)
  • 1 Pck. Kokosflocken
  • Puderzucker
  • Mini-Cookies
  • Marzipan
  • Schokotropfen

Beliebige Muffins zubereiten und abkühlen lassen. Kokosflocken mit blauer Lebensmittelfarbe mischen. Aus Puderzucker, etwas Wasser und blauer Lebensmittelfarbe einen zähen Zuckerguss herstellen. Die Cupcakes zuerst in den blauen Zuckerguss und dann in die blauen Kokosflocken tauchen. Trocknen lassen. Einen Spalt als Mund reinschneiden und einen Mini-Cookie hineinstecken. Die Augen aus Marzipanformen. Für die Pupillen einfach Schokotropfen in die Marzipan-Augen drücken.

Verpoorten-Kokos-Trüffel

Standard

2014-11-06 19.40.08

Zutaten:

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 50 g weiche Butter
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 80 ml Verpoorten Original
  • ca. 100 g Kokosraspeln
  • Pralinen-Förmchen

Zubereitung:

  1. Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen
  2. Butter, Vanillezucker und Verpoorten Original in die Kuvertüre rühren
  3. Masse für ca. 1,5 Std kalt stellen
  4. Aus der Masse kleine Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen
  5. In Pralinen-Förmchen anrichten
  6. Kühl aufbewahren

2014-11-06 19.40.26

Alien-Torte

Standard

IMG_1598

Zutaten:

  • Wiener Tortenboden
  • 100g Kokosflocken
  • 50 ml Lebensmittelfarbe
  • 150g Nutella
  • 500g Mascarpone
  • 500g Sahnequark
  • 100g Zucker
  • 150g Naturjoghurt
  • 5 Stück Raffaello
  • 5 Schaschlikspieße

Zubereitung:

1.Wiener Tortenboden nach Rezept zubereiten oder fertig kaufen und in drei gleich große Teile schneiden.

2. Raffaelo auf die Schaschlikspieße stecken und in der Lebensmittelfarbe wälzen und trocknen lassen. Die Kokosflocken gut mit der restlichen Lebensmittelfarbe mischen. Ich habe grün gewählt.

3. Aus Mascarpone, Sahnequark, Zucker und Naturjoghurt eine Creme mit dem Handrührgerät herstellen.

4. Den 1. Tortenboden mit Nutella bestreichen.

5. Den 2. Boden darauf setzen und mit Mascarpone-Creme bestreichen.

6. Den 3. Tortenboden oben drauf setzen und die ganze Torte mit der restlichen Mascarpone-Creme bestreichen.

7. Die Torte mit den farbigen Kokosflocken bestreuen. 8. Mund, Zunge und Augen habe ich aus Marzipan geformt.

9. Zum Schluss die Alienköpfe in die Torte stecken.