Mangold-Lachs-Lasagne mit Bertolli-Pecorino

Standard

P1000082 (2)

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1EL Mehl
  • Olivenöl
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Glas Bertolli-Pecorino
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 50 ml Schlagsahne
  • 1 x Mangold (ca. 400g)
  • 2 x Mozzarella
  • 500 g Lachsfilet
  • ca. 15 Lasagneplatten

P1000213 (2)

Zubereitung:

  1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in heißem Olivenöl andünsten
  2. gepresste Knoblauchzehe hinzufügen und glasig andünsten
  3.  1 EL Mehl darüberstreuen, umrühren und mit 250 ml Wasser ablöschen
  4.  1TL Gemüsebrühe, 1 EL Tomatenmark  + 1 Glas Bertolli-Pecorino hinzufügen
  5.  mit einer Prise Zucker und Pfeffer würzen
  6.  10 Minuten einkochen lassen
  7. 50 ml Schlagsahne dazu geben und Soße abschmecken
  8. Mangoldblätter vom Stiel trennen, Blätter und Stiele in grobe Streifen schneiden
  9. etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und die geschnittenen Mangoldstiele hineingeben
  10. 4 Minuten andünsten
  11. nun die geschnittenen Mangoldblätter in den Topf geben und weitere 4 Minuten dünsten lassen
  12. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  13. Mozzarella in Scheiben schneiden
  14. Lachsfilet in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden
  15. Nun in eine Auflaufform etwas von der Soße geben und verstreichen
  16. darüber die Lasagneblätter legen
  17. die Hälfte vom Lachs daraufgeben und mit etwas Soße übergießen
  18. wieder Lasagneblätter darüberlegen
  19. die Hälfte vom Mangold auf die Lasagneplatten geben
  20. etwas Soße über den Mangold geben
  21. die Hälfte des Mozzarellas drauf legen
  22. nun wieder eine Schicht Lasagneblätter
  23. dann den restlichen Lachs drauf legen
  24. wieder Soße darüber geben und  mit Lasagneplatten abdecken
  25. das restliche Mangoldgemüse auf die Lasagneblätter geben
  26. nun wieder eine Schicht Lasagneblätter
  27. und mit Soße und dem restlichen Mozzarella abschließen
  28. Die Lasagne im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft:  175°C) ca. 1 Std. goldbraun backen.

P1000075 (2)

Advertisements

Jägerschnitzel a la DDR

Standard

P1000058 (2)

Zutaten:

  • pro Person 1-2 fingerdicke Scheiben Jagdwurst
  • Semmelbrösel
  • 2 Eier
  • Mehl
  • Öl

für die Tomatensoße:

  • Margerine
  • Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 100g Tomatenmark
  • 500 ml Wasser
  • Ketchup
  • Salz/ Pfeffer
  • Curry-Pulver

350g Nudeln (für 4 Personen)

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen (mittlere Hitze)
  3. Jagdwurst in fingerdicke Scheiben schneiden
  4. Nacheinander in Mehl, Ei und Semmelbröseln wälzen und in das heiße Öl in der Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten
  5. Zwiebel klein würfeln
  6. Margerine in einem Topf erhitzen
  7. Zwiebeln hinzu geben und glasig andünsten
  8. Mehl hinzugeben und eine Mehlschwitze machen
  9. mit Wasser ablöschen
  10. 100 g Tomatenmark und etwas Ketchup hinzugeben
  11. mit Salz, Pfeffer und Curry-Pulver abschmecken.
  12. Nudeln, Jägerschnitzel auf einem Teller anrichten und mit der Tomatensoße übergießen