Schichtsalat japanischer Art

Standard

P1000560 (2)

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 150 g Basmati-Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 1 Glas Bambussprossen
  • 1 Dose Ananasstücke
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200g Mayonaise
  • 200ml Milch
  • 10ml Ananassaft (von der Ananasdose)
  • Öl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  1.  Eier hart kochen
  2. 300ml Wasser zum Kochen bringen, Salz und den Basmatireis hinzufügen und den Herd ausschalten
  3. Den Reis so lange ziehen lassen, bis das Wasser vollständig aufgebraucht ist und den Reis abkühlen lassen
  4. Möhren grob raspeln
  5. Zwiebeln klein würfeln
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin glasig andünsten, salzen und pfeffern
  7. Bambussprossen abgießen
  8. Erkalteten Reis in eine Schüssel geben
  9. darüber das Möhren-Zwiebel-Gemisch geben
  10. Den Thunfisch abgießen und mit der Gabel zerdrücken und ebenfalls in die Schüssel geben
  11. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und auf den Thunfisch geben
  12. Nun die Bambussprossen und Ananasstücke nacheinander aufschichten. Vom Ananassaft 10 ml zurückbehalten.
  13. Die hart gekochten Eier in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.
  14. Die Milch, die Mayonaise und den Ananassaft mischen (am besten in einem Shaker) und über den Salat geben.
  15. Abdecken und einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  16. Ich persönlich mische den Salat vor dem Servieren. Viele möchten ihn lieber Schicht für Schicht genießen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s