Soljanka

Standard

53ad8972017b024f8cb7f335-3

Zutaten:

  • 500 g Fleisch (Bratenfleich, Kochfleisch, Bratenreste)
  • 500 g schnittfeste Wurst ( Salami, Bockwurst, Fleischwurst, Schinken oder Wurstreste)
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose Erbsen
  • 1/2 Glas Gewürzgurken
  • 1 Glas Letscho oder 1 Glas geröstete Paprika
  • Öl
  • 2-3 Eßl. Tomatenmark
  • 1 x passierte Tomaten
  • Salz/Pfeffer
  • Gemüsebrühe
  • Paprika edelsüß
  • Paprika Rosen scharf
  • 1-2 Becher Saure Sahne

Zubereitung:

  1. Fleisch, Wurst, Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in Öl anbraten
  2. Tomatenmark hinzugeben und mit 500ml Gemüsebrühe ablöschen
  3. passierte Tomaten in den Topf geben
  4. Gewürzgurken würfeln und hinzufügen. Ca. 150 ml vom Essigwasser der Gewürzgurken abmessen und hinzugeben.
  5. Letscho bzw. geröstete Paprika hizufügen, evtl. Paprikastücke etwas kleiner schneiden
  6. Dose Erbsen abgießen und in den Topf geben
  7. mit Salz, Pfeffer und Paprika-Gewürz (edelsüß und scharf) abschmecken
  8. Falls die Soljanka zu dick ist, mit Gemüsebrühe verdünnen.
  9. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken und nachwürzen. Es sollte etwas scharf sein.
  10. Dazu reicht man Saure Sahne, um die Schärfe zu mildern und Brot

Soljanka schmeckt am besten, wenn sie 1 Tag vorher zubereitet wird.

Advertisements

2 Gedanken zu “Soljanka

    • Ich weiß, dass die Soljanka auf unterschiedliche Art und Weise gekocht wird. Bei uns in der Region kam aber nie Sauerkraut ran, sondern Erbsen und Pilze (was ich persönlich nnicht mag). Ich werde die Soljanka aber gerne mal mit Sauerkraut und ohne Erbsen ausprobieren. 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s