Rhabarber-Erdbeer-Tiramisu

Standard

P1050056

Mindestens 4 Std. Ziehzeit!!!!!!

Zutaten:

  • 500g Erdbeeren
  • 500g Rhabarber
  • 50 g Zucker
  • 1-2 EL Butter
  • 4 Eigelb
  • 100g Zucker
  • 500g Mascarpone
  • frischer Ingwer (Haselnussgröße)
  • Schale einer  Bio-Zitrone
  • 200ml Espresso
  • nach Belieben: Ameretto, Batida o.ä.
  • ca. 150g Löffelbiskuits
  • Kakao zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Rhabarber waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden
  2. Pfanne mit Butter erhitzen udn 50g Zucker und die Rhabarberscheiben hinzugeben, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten dünsten und dann abkühlen lassen
  3. Erdbeeren in Scheiben schneiden, 4-5 Erdbeeren für die Deko zurückbehalten
  4. Erdbeerscheiben unter das auskekühlte Rhabarber-Kompott rühren
  5. Eigelb mit 100g Zucker ca. 4 Minuten schaumig schlagen
  6. Mascarpone esslöffelweise einrühren
  7. Ingwer schälen und fein reiben
  8. Zitronenabrieb  und Ingwer in die Mascarponecreme mischen
  9. Nach Belieben 3-4 EL eines Liköres in den Espresso mischen
  10. Löffelbiskuits kurz in den Espresso tauchen und den Boden einer Schüssel/Auflaufform damit auslegen
  11. Rhabarber-Erdbeer-Kompott darauf verteilen, dann die Hälfte der Mascarponecreme darüberstreichen
  12. Nun wieder eine Schicht espressogetränkter Löffelbiskuits und den Rest der Mascarponecreme darauf verteilen
  13. mindestens 4 Stunden kalt stellen
  14. Vor dem Servieren: Kakaopulver mit Hilfe eines kleines Siebes darüber streuen und mit den zurückgelegten Erdbeeren verzieren

Gemischter Salat mit Spargel, Putenbrust & pochiertem Ei

Standard

P1050042

Zutaten für 4 Personen:

  • 125g gemischter Salat
  • 100g Putenbrust
  • 8 Stangen weißer Spargel
  • 4 Eier
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Himbeer-Essig
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 3 TL Honig
  • 1 TL mittelscharfen Senf
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Kresse

Zubereitung:

  1. Eier pochieren und etwas abkühlen lassen
  2. geschälten Spargel ca. 10 Minuten bissfest kochen und abkühlen lassen
  3. Salat waschen und schleudern
  4. Putenbrust in Streifen schneiden und aufrollen
  5. den abgekühlten Spargel in Stücke schneiden
  6. Dressing aus dem Saft einer Zitrone, Himbeer-Essig, Sonnenblumenöl, Honig und Senf herstellen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken
  7. alles auf 4 Tellern anrichten und mit dem Dressing übergießen
  8. zum Schluss das pochierte Ei auf den Salat anrichten und mit Kresse garnieren

 

Tip zum Pochieren:

P1050037

Großen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Muffinform mit Frischhaltefolie auslegen. Jedes Ei einzeln hineingeben. Folien fest verknoten oder mit Küchengarn zubinden. Nun die Eierbeutel in das heiße, nicht mehr kochende, Wasser geben und die Eier ca. 6 Minuten garen lassen.Etwas abkühlen lassen und vorsichtig aus der Folie lösen.